So geht Energiewende vor Ort. Mitten in Ebersberg gibt es viele gute Beispiele !

Am 17.11. war es soweit -nach der Vorpremiere am 14. startete eine kleine Gruppe zum ersten offiziellen Energiespaziergang im Rahmen der Ebersberger Stadtrundgänge.

Beim Energiespaziergang erlebten Sie eine Einführung in viele gelungene Anwendungen zukunftsweisender Technik.   

Wir besuchten und erörterten Beispiele für LED- Beleuchtung, Wärmepumpen, BHKW’s, Pelletsheizungen, Sonnenstrom- und -wärmeanlagen, Wärmeschutz, Elektromobilitätskonzepte und wanderten auf Nahwärmeleitungen. Kleinste und große Wohnhäuser waren ebenso dabei wie Gewerbebetriebe und kommunale Gebäude.

Die Beispiele wurden mit den Energiemanagern der Stadt und des Landkreises Ebersberg ausgewählt und aufbereitet. Wir nannten wichtige Energiekennzahlen und praktische Tipps zur sofortigen Anwendung und für Investitionsentscheidungen.

Treffpunkt war am Rathaus beim Eingang zum Bürgerbüro.

Ab sofort ist der Rundgang mit den Klimaschutz- und Energieexperten Manfred Giglinger oder Wolfgang Wochermaier bei der Stadt Ebersberg oder der VHS für Gruppen individuell buchbar. Der nächste reguläre Termin ist der 11.Mai 2019

Der Spaziergang ist Projekt des Monats !

Zur Liste